Tag Archive | "Office"

Tags: , , , , , , , , ,

Microsoft Office 365: Briefe schreiben in der Wolke


Die Zeiten wo man seine Software selber auf den Rechner aufspielte, neigen sich allmählich dem Ende zu. Microsoft Office läuft nun in der Cloud.

Die Arbeitswelt ist ständig in Bewegung. Hier sollte man sich schnell anpassen. Das gilt auch für die Hard- und Software.

Microsoft hat nun seine bewährtes Office Packet in die Datenwolke verlegt. Microsoft Office 365 läuft komplett in der Cloud und kann nun einfach von jedem Rechner, ortsunabhängig aufgerufen werden. Es spielt auch keine Rolle, ob es ein PC oder Mac ist. Das bietet eine Reihe von Vorteilen. Die Funktionen sind identisch mit der “offline” Microsoft Office Version, somit braucht man auf nichts verzichten.

 

Microsoft Office 365_Maria
Die Vorteile von Microsoft Office 365:

  • Das Update fällt weg, somit ist das lästige aufspielen der neuen Software überflüssig. Dies übernimmt Microsoft.
  • Das Virenproblem ist noch weiter minimiert.
  • Man kann ortsunabhängig arbeiten.
  • Der Rechnersystem spielt keine Rolle mehr. PC oder Mac können eingesetzt werden.
  • Smartphone und Tablet können auch benutzt werden.
  • Mehrere Mitarbeiter können gleichzeitig an Dokumenten arbeiten. Richtige Teamarbeit ist nun möglich.
  • Das Office 365 läuft auf stabilen Servern von Microsoft.
  • Es ist kostensparend, verringert somit die Betriebskosten.
  • Backups werden von Microsoft erledigt, so ist der Datenbestand gesichert, selbst Diebstahl und Feuer können nun nicht mehr die Daten gefährden.

Fazit: Wenn man sich einmal an das System gewöhnt hat, will man es nicht mehr missen. Das arbeiten fällt hier wesentlich einfacher von der Hand. Der große Vorteil ist die Datensicherung und die Ortsunabhängigkeit.

Für diejenigen, die es mal antesten wollen, hat Microsoft ein Demozugang eingerichtet. Hier kann man alles mal ausprobieren und entscheiden ob man sich demnächst lieber in der Cloud tummelt.

Bild: Microsoft

Sponsort by: Microsoft

Posted in SoftwareComments (0)

Tags: , , , , , , , , , , ,

Webbasierte Anwendungen


Vor- und Nachteile von webbasierten Anwendungen.

Vor Jahren war der Net-PC groß im Gespräch. Verschwand aber wieder in der Versenkung. Anwendungen waren noch Mangelware.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der webbasierten Programme sprunghaft gestiegen. Google gilt hier als Vorreiter. Webbasierte Programme haben einen gravierenden Vorteil. Die Programm laufen im Firmen Netzwerk auf dem eigenen Server oder auf einem fremden Server, also im Internet. Ein Software Update wird von einem Dienstleister (Programmhersteller) oder der eigenen Firma übernommen. Das Update wird aber nur einmal aufgespielt und nicht auf jedem Rechner einzeln. Personalkosten und Zeitaufwand fallen hier weg.

Sollte die Wahl auf einen Dienstleister fallen, verringert sich nochmal der Zeitaufwand. Die Softwarewartung übernimmt der Dienstleister. Die Sicherheit, ein Thema was immer wieder eingeworfen wird, ist mittlerweile nicht mehr so aktuell. In Zeiten von Verschlüsselung und VPN sollte das Thema der Vergangenheit angehören.

Bei webbasierten Anwendungen ist aber eine Internetverbindung zwingend notwendig. Es sei den, es wird ein offline Tool angeboten. Wie z.B. Gears von Google. in einem solchen Fall kann auch offline gearbeitet werden. Die geänderten Daten werden zu einem Zeitpunkt abgeglichen, wenn wieder eine Internetverbindung vorhanden ist.

Ein weiterer Vorteil ist die gemeinsame Arbeit an einem Dokument, wie z.B. bei Acrobat.com. Die Gruppenarbeit wird hierbei stark vereinfacht.

Viele webbasierte Anwendungen sind noch in der Beta Phase und auch noch kostenlos. In den nächsten Jahren wird man sehen, welche Hersteller das Rennen machen. Google, Adobe, Microsoft oder einer der vielen Dienstleister.

Ein Info-Video zum Microsoft Office 2010 Web ist unten zu sehen. Microsoft hat die Zeichen der Zeit erkannt und passt seine Programme dem webbasierten Trend an. Eine richtige Entscheidung. Wird sind gespannt ob das Office 2010 bessere Funktionen bietet als Google Doc. Dann würde dem webbasierten Office Anwendungen nichts mehr im Weg stehen.

Bild: SXC/jadey919


Posted in SoftwareComments (0)

Tags: , , , , , , ,

Microsoft Office 2010 im Web


Nächstes Jahr wird eine kostenlose Version des MS Office veröffentlicht. Diese Version wird eingeschränkte Funktionen haben. Eine Beta Version ist schon verfügbar. Eine Vollversion auf Mietbasis ist ebenfalls geplant. Diese Mietversion wird webbasiert laufen. Da die Version von Google Doc auch nur die nötigsten Funktionen bietet, kann man nur hoffen, daß die MS Office Mietversion einen besseren Funktionsumfang zur Verfügung stellt. Ein Überblick über das neue Office 2010 bietet PC Welt.

Microsoft scheint nun den richtigen Weg einzuschlagen. Falls jetzt auch die webbasierte Vollversion auf Mietbasis preislich ansprechend ist, kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. Es sei den, die Käufer lehnen webbasierte Programme ab.

Bild: Microsoft


Posted in SoftwareComments (0)


Advertise Here
Advertise Here

Our Flickr Photos - See all photos

stockMagazin Newsletter